Home
M45 des TSV Bietigheim verteidigen den Titel

 Die Männer 45 desTSV Bietigheim haben erneut die Gauligameisterschaft gewonnen und damit ihren Titel aus dem Vorjahr verteidigt. Am letzten Spieltag in Gärtringen holte der TSV sieben Punkte und wies am Ende eine Bilanz von 16:4 Punkte auf. Die zweitplazierten CVJM Flacht und TSV Gärtringen beendeten die Runde mit 12:8 Punkten. Im letzten Spiel gegen Flacht führte der TSV im zweiten Satz schon 8:3 und kassierte in einem spannenden Spiel noch den Ausgleich zum 9:9. Am Ende punktete Schlagmann Karl-Heinz Fäßler zum entscheidenen 14:12 Entstand für den TSV.

 

Bei den M45 kamen in dieser Saison folgende Spieler zum Einsatz:

 

Joachim Hübner, Karl-Heinz Fäßler, Kurt Frey, Harald Fees, Andrea Heugel-Neumann, Bernhard Härle, Rudolf Aupperle, Dieter Späth, Werner Schmid und Walter Haller.

Geschrieben von Werner Schmid am 04.02.18 17:20

Voriger Artikel - Nächster Artikel
Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag
15.00 bis 18.30 Uhr