Home
Unser TSV
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.



Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
TSV-Kinderjahresfeier wieder ein großer Erfolg

Tanzende Affen, quakende Frösche und elegante Löwenköniginnen drängten sich vergangenen Sonntag in die Sporthalle am Viadukt. Wieder einmal war die traditionelle Kinderjahresfeier der Turnabteilung des TSV von etwa 1000 Zuschauerinnen und Zuschauern gut besucht. Über 600 Kinder präsentierten ihre einstudierten Darbietungen und zeigten ihren Eltern und Großeltern was sie in den letzten Wochen fleißig geübt hatten.

 

Bereits im Vorfeld der Veranstaltung hatten die Übungsleiterinnen und Übungsleiter sich einiges einfallen lassen und bewiesen ihr kreatives Händchen. Getreu dem Motto „Kleine Schau der Tiere“ dekorierten sie einerseits die Sporthalle mit viel Liebe zum Detail und andererseits waren Kostüme, Hand- und Turngeräte auf das Thema der Kinderjahresfeier abgestimmt.

 

Die Begrüßung der Hauptakteure und Zuschauer, die trotz Schneetreiben den Weg in die Halle gefunden hatten, übernahm der 1. Vorsitzende des TSV, Günter Krähling. Nach der Handball-WM freute er sich besonders, dass nicht nur der Spitzen- sondern auch der Breitensport für volle Hallen in unserer Sportstadt sorgt.

 

Den Beginn der Tierschau machte eine Affenbande von Kleinkindern. Sie jagten durch die Halle, balancierten über Turnbänke, hangelten am Barren und sprangen über verschiedene Hindernisse. Im Anschluss daran führten drei Mädchenturngruppen einen Affentanz zum Lied „Two Worlds“ von Tarzan auf, bei dem sie von Löwinnen bedrängt wurden. Der Wechsel zwischen Turnaufführungen und Tanzauftritten brachte das eifrige Geräteteam ins Schwitzen, sorgte aber für eine abwechslungsreiche Feier.

 

Wenn man an die Tierwelt denkt, dürfen Frösche natürlich nicht fehlen. So waren die Vorschüler ganz in grün gekleidet und hüpften über Kästen und Trampoline. Die Geräteturngruppe Maxi 1 zeigte mit ihrem Auftritt „Pink Panther“ wieder einmal eine grandiose Show mit Elementen aus Tanz, Bodenturnen und Akrobatik. Das Schülerturnen 1.-6. und 7.-10. Klasse entführte die Zuschauerinnen und Zuschauer in eine Dschungel-Welt. Die Mädchen und Jungs der Gruppe schlugen Salti an Boden und Trampolinen und ließen das Publikum wahrhaftig staunen.

 

Die Unterwasserwelt wurde von den 3- bis 4-jähringen Kleinkindern präsentiert. Zu „Kalle die Qualle“ tanzten sie und ließen ihre, mit Krepppapier dekorierten Reifen, zu Meereswellen kreisen. Anschließend kamen die Eltern-Kind-Gruppen aus den Stadtteilen Bissingen, Buch, Sand und SportQuadrat. Die Väter und Mütter durften ihre kleinen Schäfchen an Seilen durch die Halle ziehen und gemeinsam zum Lied „Alle Schäfchen machen Böckchen“ durch die Halle hüpfen, tanzen und Fahrrad fahren. Dies bereitete allen sichtlichen Spaß. Die Jazztanzgruppen unter der Leitung von Christine Junghans jaulten als Wölfe und Lemuren auf und begeisterten die Halle. Gegen Ende der Kinderjahresfeier zeigten die Geräteturngruppe Mini als Löwenköniginnen ihre beeindruckende Aufführung an Schwebebalken und Boden. Den Abschluss der Turngruppen bildete traditionell die Geräteturngruppe Maxi. Sie zeigten eine Mischung aus Akrobatik und Tanz an Bodenläufern und Minitrampolin.

 

Anschließend kam als weiteres Highlight der Übungsleitertanz, bei dem alle Übungsleiterinnen, Übungsleiter, Helferinnen und Helfer den Zuschauern und ihren Turnkindern zeigten, dass sie nicht nur abwechslungsreichen Übungsstunden leiten können, sondern auch die Hüften zu „Wake me up before you gogo“ schwingen können. Zum gemeinsamen Finale sammelten sich nochmal alle Turnkinder, Eltern, Großeltern, Übungsleiter/innen und Helfer/innen in der Halle und tanzten den Abschlusstanz. Allen wurde bewusst – die Kinderjahresfeier war wie immer ein großer Erfolg. Als sich die Traditionsveranstaltung dem Ende zuneigte, fehlte nur noch einer: der Nikolaus. Mit funkelnden Augen und strahlenden Gesichtern rannten die Kinder ihm entgegen und freuten sich über ein dickes Lob. Natürlich hatte der Überraschungsgast auch in diesem Jahr wieder ein Geschenk dabei: ein Springseil. So kommt auch zuhause keine Langeweile auf.

Geschrieben von Jan Bodmer am 13.12.17 11:00

Voriger Artikel - Nächster Artikel

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag
15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi  09.00 bis 22.30 Uhr
Di + Do  07.00 bis 22.30 Uhr
Fr   09.00 bis 22.00 Uhr
Sa  10.00 bis 18.00 Uhr
So  09.00 bis 18.00 Uhr

Termine


02.06.2018, 18.30 Uhr

Saisonabschluss der Handballer

EgeTransArena


30.06.2018, 10.00 Uhr

16. Kindertag der Stadt

Bürgergarten


06. - 08.07.2018

Göckelesfest der Handballer

Jahnsportanlagen


08.07.2018, 9.30 Uhr

Gaukinderturnfest

Besigheim

Anmeldung


13. - 15.07.2018

Sommerfest der Handballer

Kleinspielfeld Metterzimmern


14. + 15.07.18

Jugendcamp

Tripsdrill

Anmeldung


28.07. - 30.07.18

49. Waldfest

Forst, 3. Parkplatz


31.08. - 04.09.18

Pferdemarkt

Pferdemarktgelände 


15.09.2018, 7.30 Uhr

TSV-Jugendausflug

Europapark Rust

Anmeldung


09.11.2018, 18.00 Uhr

TSV-Weinprobe

Weinbauer Gerd Keller


09.12.2018, 15.00 Uhr

TSV-Kinderjahresfeier

Sporthalle am Viadukt


31.12.2018, 14.00 Uhr

38. Silvesterlauf

Pferdemarktgelände