Home
Aktuelle Bilder
Hauptverein

Mit einer gemeinsamen Feier vor dem Pfeiler feierten die TSV-Faustballer ihre erfolgreiche Feldsaison. Alle drei Mannschaften gewannen in ihren Ligen den Meistertitel - Grund genung, mit einem Glas Sekt auf diesen bisher einzigartigen Erfolg anzustossen. Mit dabei natürlich auch unsere "Altvorderen", die zu solchen Anlässen selbstverständlich immer eingeladen sind. Auch TSV-Vorstand Günther Krähling schaute vorbei und gratulierte Abteilungsleiter Harald Fees und den Spielern im Namen des Hauptvereins.

Die Feldsaison 2019 ist somit offiziell beendet. Als nächstes stehen der Aufbau des Pferdemarktzeltes und die Arbeitsschichten während der Festtage auf dem Programm. Der erste Hallentrainigsabend in der Berufsschulsporthalle am Fischerpfad findet am 13.September um 19:30 Uhr statt - jetzt wieder freitags!

 

Meisterfeier Feld 2019_HP

Geschrieben von Werner Schmid am 13.08.19 22:30

Beim letzten Spieltag bei uns in Bietigheim auf dem Reitsportplatz am Viadukt

gewannen die Männer 1 des TSV die beiden Spiele gegen Ötisheim und Hohenklingen jeweils in drei Sätzen mit 3:0 und steigen direkt in die Landesliga auf. In dem Heimspieltag zeigte die Meistermannschaft ihr Können und begeisterte die zahlreichen Fans mit ihrer überlegenen Spielweise.

 

Glückwunsch an die junge Mannschaft um Kapitän Daniel Wörsinger zum Titelgewinn in ersten Anlauf.

 

Abschlußtabelle nach 4 Spieltagen:

 

 

M1_Meisterfoto

Meister in der Bezirksliga M1:

11 Timo Rommel,  7 Manuell Krott,  5 Jan Wörsinger,  13 Robert Egle,  44 Simon Rommel,  6 Tobias Rommel, 10 Daniel Wörsinger  

Geschrieben von Jan Bodmer am 22.07.19 18:40

Die M60-Faustballer haben am gestrigen Spieltag in Stuttgart-Rohr mit einer super Teamleistung erneut den Titel des Württembergischen Meisters in der Verbandsliga 2019 gewonnen. Mit 7:1 Punkten nach jeweils 2:0 Satzsiegen gegen Denkendorf, Schwieberdingen und den VFB Stuttgart und  einem 1:1 Unentschieden im letzten Spiel gegen Gechingen haben die Bietigheimer auch in der  inoffiziellen Tabelle vor den Denkendorfern die Nase vorne.

 

Im ersten Satz gegen Denkendorf begannen die TSV´ler sehr nervös und lagen am Anfang deutlich zurück. Nach der ersten Auszeit beim Stande von 2:6 für Denkendorf steigerte sich die Mannschaft enorm und spielte sicherer und auch im Angriff druckvoller. Beim Stand von 8:8 war der Ausgleich erreicht. Letztendlich gelang ein schwer erkämpfter 11:9 Satzsieg. Auch der zweite Satz war spielerisch und kämpferisch auf einem ansprechenden Niveau. Hier gelang dem TSV ein 11:8 Satzerfolg.

 

Auch im zweiten Spiel gegen des TSV Schwieberdingen mussten die TSV-ler hart kämpfen, bevor der 2:0 Satzsieg (11:9; 11:5) feststand. Hier verletzte sich Spielertrainer Bernhard Härle im ersten Satz und musste ausgewechselt werden. Die notwendigen Umstellungen meisterten die M60 als Team jedoch bravourös.

 

Nach einem klaren Sieg gegen den VFB Stuttgart (11:2; 11:4) reichte im letzten Spiel gegen Gechingen das Unentschieden (11:5; 7:11) zum Gewinn des Meistertitels.

 

Herzlichen Glückwunsch an die Spieler Jürgen Ruof, Rainer Keller, Dieter Späth, Rudolf Aupperle, Bernhard Härle, Walter Haller, Harald Fees und Werner Schmid

 

(Denkendorf erreichte inoffiziell 11:5 Punkte)

 

 

M60_2019_HP_2

 

M60_2019_HP

Geschrieben von Werner Schmid am 10.07.19 17:30

Beim 3.Spieltag der M1-Bezirksliga in Hohenklingen gelangen der jungen Bietigheimer Mannschaft zwei ungefährdete 3:0 Satzsiege gegen des TSV Kleinvillars und gegen den TSV Ötisheim 2. Somit reicht am letzten Heimspieltag am 21.07.2019 in Bietigheim auf dem Faustballspielfeld beim Reitgelände ein Unentschieden zum Gewinn des Bezirksligameistertitels. Es spielen neben Bietigheim noch Hohenklingen und Ötisheim 3.  

 

Alle TSV-Faustball-Fans werden zum Heimspieltag am 21.07.2019 erwartet.

Spielbeginn um 11.00 Uhr.

 

Die Tabelle nach dem 3. Spieltag:

 

Geschrieben von Werner Schmid am 08.07.19 18:40

Beim Spieltag am 30.06.2019 in Gärtringen holten mit M45-Faustballer 4 Siege und wurden auch in der Feldsaison mit 15:1 Punkten erneut ungeschlagen Gauligameister. Jeweils souverän herausgespielte  2:0 Satzsiege gegen Flacht, Oberndorf, Gärtringen und Meßstetten bedeuteten den überlegenen Titel vor dem Zweitplazierten aus Flacht.

Herzlichen Glückwunsch an die Spieler Karl-Heinz, Bernhard, Joachim (Moritz), Harald, Hans, Dieter, Rainer und Rudolf.    

 

Abschlußtabelle:

 

Geschrieben von Werner Schmid am 01.07.19 22:30

(1) 2 3 4 ... 7 »
Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag
15.00 bis 18.30 Uhr