Home
Aktuelle Bilder
Hauptverein

Aufgrund der aktuellen Corona-Situation mit den allen bekannten Einschränkungen wurde jetzt auch vom STB offiziell entschieden, die Feldsaison 2020 komplett abzusagen.
Hier die offizielle Mitteilung:

 

Spielrunde Jugend/Aktive/Senioren:

Vorgabe des STB ist, dass bis zum 31. Juli keine Veranstaltungen/Spieltage stattfinden dürfen. Daher entfällt die komplette Feldrunde 2020 und die Teams behalten für die Feldrunde 2021 ihre Ligazugehörigkeit. Es finden von seitens des STB im Faustball keinerlei Wettkämpfe oder ähnliches statt. Somit gibt es auch keine direkten TN für mögliche SDMs. Welche Teams die DFBL eventuell zulässt, liegt in deren Verantwortung.

Aktuell dürfen gewisse Sportarten wie z. B. Tennis, bei denen kein direkter Kontakt zwischen den Spielern besteht, unter strengen Auflagen wieder stattfinden. Da sich ein 2 m Sicherheitsabstand unter den Spielern beim Faustball schlecht einhalten lässt (auch nicht bei den M60), dürfen wir momentan noch nicht aufs Spielfeld.


 Es bleibt abzuwarten, ob es für uns noch Trainingsmöglichkeiten auf dem Feld gibt. Durch die Absage des Pferdemarktes im September könnten wir jetzt auf unserem Plätzle bis Weihnachten trainieren……

In diesem Sinne herzliche Grüße und bleibt gesund

Werner

Geschrieben von Werner Schmid am 17.05.20 11:00

Aufgrund der Schließung der städtischen Sporthallen bis auf weiteres findet jetzt kein Hallentraining an den Freitagen mehr statt. Nach heutigem Stand treffen wir uns zum Auftakt der Feldsaison zum ersten Training am Mittwoch, den 15.04.2020 um 18:00 Uhr auf unserem Spielfeld auf dem Reitgelände. Allen eine gute Zeit und bleibt gesund. Die Kommunikation untereinander erfolgt über unsere WhatsApp-Gruppe.

Geschrieben von Werner Schmid am 15.03.20 09:00

Nach den Männern 1 in der Bezirksliga und den M60 in der Verbandsliga haben auch die Männer 45 in der Gauliga die Meisterschaft gewonnen und krönten damit wieder eine sehr erfolgreiche Hallensaison  unserer Faustballer.  Am letzten Spieltag am 08.02.2020 in Flacht konnten mit Siegen gegen den Gastgeber, Oberndorf und Meßstetten sowie einem Unentschieden gegen Gärtringen 7:1 Punkte und somit die Meisterschaft errungen werden. Vor allem der 2:0 Satzsieg gegen den direkten Verfolger aus Oberndorf war enorm wichtig. Am Ende lag die Mannschaft mit 17:7 Punkte vorne.


Wir gratulieren unseren Spielern Karl-Heinz Fäßler, Bernhard Härle, Ferdinand Friedrich,Hans Fötschl, Moritz Hübner, Andrea Hegel-Neumann, Harald Fees sowie Walter Haller, Rainer Keller und Dieter Späth ganz herzlich zum Titelgewinn.

 

 

Abschlußtabelle: 

 

 

 

M45_Meisterschaft_2020

Geschrieben von Werner Schmid am 10.02.20 19:00

Zur Hauptversammlung der Faustballabteilung am Freitag, 21.02.2020 um 19:00 Uhr im TSV Vereinsheim laden wir alle Mitglieder herzlich ein.

Tagesordnung: 1. Begrüßung und Bericht des Abteilungsleiters, 2. Bericht des Kassiers, 3. Bericht der Kassenprüfer, 4. Entlastungen, 5. Wahlen der Vorstandschaft,
6. Sportbetrieb, 7. Jahresprogramm,  8. Diskussion/Anträge und Verschiedenes.

 

Anträge oder Änderungen zur Tagesordnung sind bis 18.02.2020 beim Abteilungsleiter schriftlich einzureichen.

 

 

Abteilungsleitung

Harald Fees, Dieter Späth

 

Geschrieben von Werner Schmid am 02.02.20 10:57

Mit dem Gewinn der Meisterschaft in der Bezirksliga Nord und dem damit verbundenen direkten Aufstieg in die Landesliga haben die jungen TSV-Faustballer M1 ihre selbst gesteckten Ziele für die Hallensaison 2019/2020 erreicht. Nach insgesamt 4 Spieltagen lagen die Faustballer mit 13:3 Punkten an der Spitze gefolgt von der Mannschaft von Kleinvillars und Hohenklingen 2. Dabei machten es die TSV-Faustballer durch überraschende Punktverluste gegen den TSV Neuenstein (2:2 Unentschieden am ersten Spieltag) und durch zwei Unentschieden gegen den TSV Kleinvillars dieses Mal im Vergleich zum verlustpunktfreien Titelgewinn in Feldrunde 2019 richtig spannend. Erst durch den 3:0 Sieg im allerletzten Spiel gegen den TV Hohenklingen distanzierte man sich von den beiden Verfolgern und holte den Titel nach Bietigheim. 

 

Die Abschlußtabelle nach 4 Spieltagen:

 

 

 

Freuen sich über den schwer erkämpften Meistertitel in der Bezirksliga Nord und den Aufstieg in die Landesliga:

 

Männer1_Meisterschaft_2020

 

Hinten links: Manuell Krott, Timo Rommel, Jan Wörsinger, Simon Rommel, Daniel  Wörsinger und Tobis Rommel.

Geschrieben von Werner Schmid am 30.01.20 23:00

« 1 (2) 3 4 5 ... 10 »
Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr