Home
Aktuelle Bilder
Hauptverein

Aufgrund der sinkenden Corona-Inzidenzzahlen ist auch in Bietigheim seit Anfang Juni wieder Mannschaftssport im Amateurbereich möglich. Grund für die TSV-Faustballer, sofort wieder Mittwochs ins Mannschaftstraining einzusteigen. Wurde zum ersten Termin noch ein Schnelltest oder ein GGG-Nachweis verlangt, konnte in den folgenden bereits darauf verzichtet werden.

Unter der neuen sportlichen Leiterin Andrea Hegel-Neumann begann das erste Training mit intensivem Aufwärmprogramm und Balltraining. Alle Teilnehmer waren nach der langen Zwangspause einfach wieder froh, sich im Kreise Ihrer Mannschaftskammeraden sportlich zu betätigen und wieder den Faustball schlagen zu dürfen. Nach einigen Trainingsspielen in gemischten Mannschaften mit Spielern der M60, M 45 und den M1 ging es im Anschluß „ungeduscht“ zur Nachbesprechung bei David.

Auch der Spielbetrieb wird wieder aufgenommen. So spielen die M60 ihre Verbandsliga-Meisterschaft unter der Wochen am 28.06. und 10.07.2021 in Stuttgart-Rohr bzw. Denkendorf aus. Auch die Termine für die Männer 1 in der Landesliga stehen fest und sind wie folgt:

27.06.2021 Gärtringen
04.07.2021 Vaihingen/Enz
18.07.2021 Bietigheim; jeweils 10.00 Uhr

Vor allem zum Heimspieltag am 18.07.2021  in Bietigheim werden jetzt schon alle TSV-Faustballfans hingewiesen. Bitte Termin unbedingt vormerken und freihalten.

In diesem Sinne sportliche Grüße
Werner

Geschrieben von Werner Schmid am 20.06.21 21:03

Einladung zur Jahreshauptversammlung der Faustballabteilung des TSV Bietigheim am Mittwoch, den 03.03.2021. Beginn 19.00 Uhr

 

Tagesordnung:

  1. Bericht des Abteilungsleiters
  2. Bericht des Kassiers
  3. Bericht der Kassenprüfer
  4. Entlastungen
  5. Sportbetrieb Trainingsbetrieb Mannschaften
  6. Jahresprogramm 2021
  7. Diskussion, Anträge, Vorschläge

Aufgrund der Corona-Situation wird die Versammlung online per Zoom-Meeting durchgeführt. Wer teilnehmen möchte, fordert die Zugangsdaten bis spätestens Montag, 01.03.2021 per Mail bei Abteilungsleiter Harald Fees unter haraldfees@aol.com an.

Anträge zur Jahresversammlung müssen dem Abteilungsleiter ebenfalls bis  01.03.2021 vorliegen.

 

Die Einladung geht an alle aktiven und passiven Mitglieder der Faustballabteilung des TSV Bietigheim mit der Bitte um zahlreiche Teilnahme.

 

Es grüßt Euch

Euer Harald

Geschrieben von Werner Schmid am 11.02.21 20:15

Die Vorstandschaft der TSV-Faustballer wünscht allen Mitgliedern der Faustballabteilung fröhliche Weihnachten im Kreise Eurer Partner und Familien und einen guten Start ins Jahr 2021. Natürlich verbunden mit der Hoffnung, sich im neuen Jahr wieder regelmäßig treffen zu können, sei es beim Training oder auch in geselliger Runde im Pfeiler oder bei David. 

Bleibt gesund und munter in dieser besonderen Zeit.

In Namen der gesamten Vorstandschaft
Harald

Geschrieben von Werner Schmid am 16.12.20 20:30

 In der Hallensaison 2020/2021 findet keine Wettkampfspiele statt. Der Landesfachausschuss des schwäbischen Turnerbundes hat in einer kürzlich stattgefundenen Videokonferenz beschlossen, Die Spielrunden der Jugendlichen
U-10 – U18, der Aktiven bis zur Schwabenliga sowie allen Seniorenbereichen
M35 – M60 abzusagen. Von dieser Entscheidung sind alle drei aktiven Bietigheimer Mannschaften betroffen.

Abteilungsleiter Harald Fees informierte per Mail die Trainingsteilnehmern,  dass auch aufgrund der Hallensperrungen das Training bis auf weiteres ausfällt. Somit ist zu rechnen, dass ein regelmäßiger Trainingsbetrieb voraussichtlich erst wieder im Freien stattfinden kann.

Geschrieben von Werner Schmid am 16.12.20 20:20 mehr...

Die Feldsaison 2020 begann für die TSV-Faustballer sehr holprig. Nach der Freigabe der Spielplätze Anfang Juni 2020 musste das erste geplante Feldtraining aufgrund eines Regenschauers kurzfristig abgesagt werden. Danach wurde das Spielfeld wegen der Verlegung von neuen Bewässerungsrohren nochmals für 3 Wochen gesperrt. Somit konnte unter strengen Corona-Vorgaben endlich Anfang Juli das erste Training stattfinden. Der Trainingsbesuch war zu Anfang auf 10 Spieler beschränkt, die sich namentlich beim Abteilungsleiter Harald anmelden mussten. Die Teilnahmebeschränkung wurde dann Mitte des Jahres auf 20 angehoben, so dass ab dann ein geregeltes Training möglich war.

 

Klar war, dass aufgrund der Corona-Pandomie dieses Jahr keine Feldmeisterschaften gespielt wurden. Schade nicht nur für die unsere M1, die als Feldmeister 2019 in die Landesliga aufgestiegen war und sich auf spannende Begegnungen gefreut hatten. Auch die M45 und die M60 konnten Ihre in 2019 errungenen Feldtitel nicht verteidigen.  

 

Unser Blick richtet sich jetzt auf die Hallensaison 2020/2021. Das Training beginnt am 02.10.2020 in der Sporthalle der Berufsschule am Fischerpfad. Natürlich sind hier auch wieder strenge Corona-Vorgaben einzuhalten. Das von der Faustballabteilung eingereichte Hygienekonzept wurde von der Stadt Bietigheim-Bissingen abgesegnet. Es dürfen 20 Spieler am Training teilnehmen, Zuschauer sind nicht zugelassen. (Allgemeiner Treffpunkt ab ca. 22.00 Uhr bei David!).

 

Somit hoffen und wünschen wir uns alle einen geregelten Trainingsablauf in der Halle ohne besondere Vorkommnisse und eine Durchführung von Faustballmeisterschaften in allen Klassen.
Die Faustballer des TSV Bietigheim,  von der M1, der M45 und der M60,  würden sich freuen und sind bereit.

Geschrieben von Werner Schmid am 01.10.20 21:04

« 1 (2) 3 4 5 ... 11 »
Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr