Home
Danke!
Unser TSV
Waldfest
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.
Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
Indiaca Nummer drei für den TSV

Während für die Fußball-Nationalmannschaft die Mission „Der vierte Stern für Deutschland“ gerade erst begonnen hat, kann die Indiaca-Abteilung des TSV 1848 Bietigheim bereits Vollzug melden. Mit einer makellosen Vorstellung bei den Deutschen Seniorenmeisterschaften in Manching (Bayern) hat sich das Mixed-Team der Altersklasse 55+ am vergangenen Wochenende den dritten Titel in der Vereinsgeschichte gesichert. Indiaca-Chef Klaus Neff freut sich: „Jetzt können wir Indiaca Nummer drei auf unsere Trikots drucken.“ Analog zu den Weltmeister-Sternen der Fußballer werden nämlich alle errungenen Meisterschaften auf dem Dress der TSV-Akteure dokumentiert – nur eben in Form eines kleinen Indiacas.

 

Ohne Satzverlust war das TSV-Ensemble in der Besetzung Anna Fischer, Brigitte Schmidtchen, Jasmine Csermak (Ersatzspielerin), Martin Csermak Günter Krähling, Stefan Müller und Wolfgang Schmidt (Ersatzspieler) ins Endspiel vorgedrungen. Und selbst im großen Finale blieben die Sportlerinnen und Sportler aus Bietigheim cool und konzentriert und fegten den ewigen Rivalen TV Ober-Olm souverän mit 25:21 und 25:16 vom Feld. „Wir haben uns wohl besser mit den Damen ergänzt“, so Günter Krähling, 1. Vorsitzender des TSV, mit Blick auf das knappe Scheitern tags zuvor.

Die Männermannschaft, die ebenfalls in der Altersklasse 55+ angetreten war, hatte im Halbfinale nämlich ausgerechnet gegen diesen TV Ober-Olm verloren. Martin Csermak, Helmut Janke, Günter Krähling, Stefan Müller, Klaus Neff, Rolf Peters und Wolfgang Schmidt fehlte im dritten und entscheidenden Satz schlichtweg das Quäntchen Glück, so dass Ober-Olm diesen denkbar knapp mit 30:28 für sich entscheiden konnte. „Im Spiel um Platz drei war die Luft schließlich raus“, gesteht Krähling. Deshalb mussten sich die ambitionierten Männer letztlich mit Rang vier zufrieden geben.

Dennoch hat der TSV 1848 Bietigheim einmal mehr bewiesen, dass seine Indiaca-Abteilung im Seniorenbereich zum Besten gehört, was diese Sportart auf nationaler Ebene zu bieten hat. Und die Teams um Klaus Neff haben jetzt ein ganzes Jahr Zeit, um sich gewissenhaft auf die Mission „Ein vierter Indiaca für den TSV“ vorzubereiten.

 

Indiaca

Geschrieben von Jan Bodmer am 14.06.10 15:00

Voriger Artikel - Nächster Artikel

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi 08.00 bis 22.30 Uhr
Di  + Do 07.00 bis 22.30 Uhr
Fr  08.00 bis 22.00 Uhr
Sa 10.00 bis 19.00 Uhr
So 09.00 bis 18.00 Uhr

Termine


Alle Sportstätten in

Bietigheim-Bissingen

sind bis einschließlich

Samstag, 22. Mai 2021

geschlossen.

 

Es findet in dieser Zeit kein Trainings- und Spielbetrieb statt!


15.05.2021, 18.00 Uhr

TSV-Sommerweinprobe

mit Janine Heß (WeinFluss)

Zoom-Meeting


Abgesagt:

26.03.2021, 19.30 Uhr

Mitgliederversammlung

TSV-Vereinsheim 

Der neue Termin wird

rechtzeitig bekannt

gegeben.


Abgesagt:

27.03.2021, 11.00 Uhr

Ehrungsmatinee

TSV-Vereinsheim 

Der neue Termin wird

rechtzeitig bekannt

gegeben.