Home
1. Verbandsrundenspieltag 2021 - Durchschnittlicher Saisonstart

Nach dem verlegten Auftaktspiel der 1. Mannschaft am 14. Oktober 2021 haben nun alle 3 Mannschaften ihre ersten Ligaspiele absolviert. Mit einem 4:4 Unentschieden gegen den TV Bad Mergentheim muss sich die BG Bietigheim – Kleiningersheim I mit einem durschnittlichen Saisonstart zufrieden geben und rangiert zunächst im Mittelfeld der Landesliga "Neckar / Hohenlohe".

Zunächst sah es nach einem äußerst erfolgreichen Saisonstart für unsere 1. Mannschaft in der Landesliga aus. Zum Auftakt konnten alle drei Doppel gewonnen werden wodurch zunächst eine komfortabel erscheinende 3:0 Führung für die BG verbucht werden konnte. Allerdings war in den Doppeln schon zu spüren, dass der Gegner aus Mergentheim zu den stärksten Mannschaften in der Liga zu zählen ist. Denn alle drei Spiele konnte die BG nur knapp im 3. Satz für sich entscheiden. Vor allem im Damendoppel entwickelte sich das Spiel zu einem Nervenkrimi. Nach einer 18:11 Führung im 2. Satz konnten Lea Ensinger und Simone Bitz das Spiel nach einer fulminanten Aufholjagd der Bad Mergentheimer Damen nicht für sich entscheiden und verloren den 2. Satz mit 18:21. Im anschließenden Entscheidungssatz mussten sie sich erneut dem Endspurt der Gegnerinnen zur wehr setzen, behielten aber die Nerven und konnten den Satz in der Verlängerung mit 23:21 für sich entscheiden.

Die Herrendoppel waren nicht weniger spannend. Im ersten Doppel konnten Jochen Friedrich und Markus Schmudde nach gewonnenem ersten Satz die Partie erst im dritten Satz knapp mit 21:17 nach Hause holen. Das zweite Herrendoppel mit Sebastian Raich und Thilo Reuther kämpfte sich nach einer 22:24 Niederlage im ersten Satz ins Spiel und gewann mit 21:7 den zweiten Satz klar. Im dritten Satz mussten sie noch einmal ihr gesamtes Können abrufen und konnten mit 21:17 einen Punkt für die BG erspielen.

Leider konnte die BG Bietigheim – Kleiningersheim I diese Leistung in den anschließenden Einzeln nicht halten. So gingen alle 3 Herreneinzel klar in 2 Sätzen an die Gäste wodurch die Begegnung wieder völlig offen stand. Auch im Dameneinzel sah es nach einem verlorenen ersten Satz nach einer Niederlage aus. Doch Lea Ensinger bewies Nervenstärke und konnte im zweiten und dritten Satz ihrer Gegnerin Paroli bieten und das Match drehen. Dies war der wichtige 4. Punkt für die BG, denn das abschließende Mixed musste den Punkt nach gewonnenem ersten Satz doch noch an die Gäste abgeben.

Mit dem 4:4 Unentschieden können wir dank der engen Spiele dennoch zufrieden sein und sind gespannt auf die weiteren Begegnungen der Saison!

Geschrieben von Pressewart am 16.10.21 10:54

Voriger Artikel - Nächster Artikel
Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr

Termine


20. November 2021

 

3. Spieltag Verbandsrunde

 

Heimspiele in der Fischerwörthhalle Ingersheim ab 15:00 Uhr

 


18. Dezember 2021

 

4. Spieltag Verbandsrunde

 

Heimspiele in der Fischerwörthhalle Ingersheim ab 15:00 Uhr

 

 

 

Weitere Infos

Gggg1919Aktive25.05.2019 

Bezirksmeisterschaft Aktive