Home
Unser TSV
Webshop
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.
Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
Full House im Ellental - TSV-Sporttag ein voller Erfolg

Es war was los im Sportpark Ellental! Anlässlich seines 175-jährigen Vereinsjubiläums veranstaltete der TSV Bietigheim vergangenen Samstag einen Sporttag. Um das breit gefächerte Vereinsangebot der Öffentlichkeit vorzustellen, hatten die Verantwortlichen ein buntes Programm zusammengestellt.

 

Von 10 bis 16 Uhr präsentierten sich die Abteilungen auf den Sportanlagen im Bietigheimer Ellental. Getreu dem Vereinsmotto „Wir bewegen viel(e)“ waren alle Altersklassen zum Schnuppern eingeladen. Nachdem morgens noch einige Blicke sorgenvoll zum grauen Himmel gegangen waren, hatte der Wettergott letztlich doch ein Einsehen. So folgten viele große und kleine Gäste der Einladung und ließen sich vom breiten Sportangebot begeistern und zum Mitmachen animieren.

 

Dementsprechend begeistert war Harald Eigel, der als Vorstand für Sport maßgeblich an der Organisation beteiligt war: „Wir freuen uns sehr über die große Resonanz und insbesondere, dass so viele Besucher aller Altersklassen mitgemacht haben. Ein großer Dank gilt der Geschäftsstelle und den Abteilungen, die den immensen organisatorischen Aufwand mit enormem Einsatz gemeistert haben.“

 

In der Halle am Viadukt zeigten die Badmintonspieler den Unterschied zwischen Badminton und Federball. Interessierte durften dabei auch selbst zum Schläger greifen. Das Schnuppermobil „Tischtennis on Tour“ wartete in der unteren Halle mit einer Ballmaschine sowie Tischtennisplatten in verschiedenen Größen auf die Gäste und konnte die Sportart so vielen näherbringen.

 

Sporttag_1

 

Auf der Wiese unterhalb des Ellental-Stadions präsentierten sich die TSV-Faustballer und boten Interessierten die Möglichkeit zum Zielschießen. Gleich nebenan gab es Showtrainings der Volleyball-Abteilung zu bestaunen. Davon inspiriert griffen viele Besucher selbst zum Ball. Mitmachen war auch bei der Abteilung Frauengymnastik angesagt, die bei großer Resonanz stündlich verschiedene Show- und Mitmachtrainingseinheiten anbot.

 

Sporttag_2

 

Auch auf den Tartanplätzen im Stadion war viel Betrieb. Die BG-Basketballer zeigten Trainingseinheiten und forderten Basketball-Fans auf, bei einem Skill-Test ihr Können unter Beweis zu stellen. Nur wenige Meter weiter boten auch die Handballer der SG BBM Mitmachstationen mit ihrem runden Leder an.

 

Auf dem Kunstrasenplatz waren Besucher der TSV-Jedermänner zu einer Partie Fußball-Tennis eingeladen und auch das Programm der Yoga-Abteilung unter dem Motto „Yoga für alle“ mit zwei 45-minütigen Einheiten wurde gut angenommen. Die Turner boten auf dem Rasenplatz im Stadion die Möglichkeit, beim Kinderturnen mitzumachen und konnten die kleinen Gäste auch bei Turnstationen zum Ausprobieren animieren.

 

Sporttag_3

 

Die Indiaca flog ebenfalls durch das Ellentalstadion. Hier stellte die Indiaca-Gruppe ihr Spiel vor und ließ Interessierte selbstverständlich mitspielen. Sehr aktiv ging es auf der Laufbahn und neben dem Rasenplatz zu. Alle Interessierten konnten sich im Sprint, Hürdenlauf und Weitsprung versuchen. Zudem konnte das Deutsche Sportabzeichen abgelegt werden.

 

Auf der Tennisanlage im Fischerpfad konnten interessierte Zuschauer bei Verbandsspielen zusehen und selbst einen Mitmachparcours absolvieren. Die Behindertensportfreunde Bietigheim empfingen im Untergeschoss des TSV-Vereinsheims alle Dartfans zu einem Highscore-Wettbewerb. Und wer sich eher für die Sportgeschichte interessierte, tauchte im neuen TSV-Museum in die Vergangenheit ein.

 

Sporttag_4

 

Last but not least präsentierte sich auch das SportQuadrat mit seinem Tag der offenen Tür der Öffentlichkeit. Der Kursmarathon lockte die großen Besucher in das Sportvereinszentrum, während die kleinen Gäste bei der Hüpfburg oder in der Bewegungslandschaft auf ihre Kosten kamen. Und der sportliche Einsatz wurde auch belohnt. An jeder Station gab es einen Stempel in die Laufkarte. Kinder duften sich für sechs Stempel ein Eis abholen und die Erwachsenen konnten nach sechs besuchten Stationen an einem Gewinnspiel teilnehmen.

 

Wer beim Schnuppern auf den Geschmack gekommen ist, darf auch gerne die Trainingseinheiten der TSV-Abteilungen besuchen. Kontaktdaten und Informationen gibt es auf der Geschäftsstelle (Telefon: 07142 43561, E-Mail: info@tsvbietigheim.de) oder hier auf der Homepage.

 

Text: Uwe Sauerbrey

Geschrieben von Jan Bodmer am 16.05.23 09:00

Zurück

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi 08.00 bis 22.30 Uhr
Di  + Do 07.00 bis 22.30 Uhr
Fr  08.00 bis 22.00 Uhr
Sa 10.00 bis 19.00 Uhr
So 09.00 bis 18.00 Uhr

Termine


05.03.2024, 19.00 Uhr

Abteilungsversammlung

Basketball

TSV-Vereinsheim


05.03.2024, 19.30 Uhr

Abteilungsversammlung

Handball

TSV-Vereinsheim


08.03.2024, 19.00 Uhr

Abteilungsversammlung

Fitnessgymnastik

TSV-Vereinsheim


19.03.2024, 20.00 Uhr

Abteilungsversammlung

Volleyball

TSV-Vereinsheim


20.03.2024, 20.00 Uhr

Abteilungsversammlung

Tennis

TSV-Tennisclubhaus


19.04.2024, 19.30 Uhr

Mitgliederversammlung

TSV-Vereinsheim


20.04.2024, 10.30 Uhr

Ehrungsmatinée

TSV-Vereinsheim