Home
Danke!
Unser TSV
Waldfest
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.
Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
Geschichten aus dem Koffer

Der Andrang vor den Türen der Sporthalle am Viadukt war groß. Als sich dann endlich die Hallentüren öffneten, strömten Kinder, Eltern und Großeltern in den Eingangsbereich, voller Vorfreude auf die Kinderjahresfeier. Die Traditionsveranstaltung des TSV 1848 Bietigheim e.V. war am vergangenen Sonntag wieder ein großer Erfolg und bot allen Zuschauern von jung bis alt ein faszinierendes Programm.

 

Bereits im Vorfeld der Veranstaltung hatten die Übungsleiterinnen und Übungsleiter sich einiges einfallen lassen und bewiesen einmal mehr ihr kreatives Händchen. Das diesjährige Thema lautete „Geschichten aus dem Koffer“ und so wurden die Auftritte und die Dekoration darauf abgestimmt. Doch nicht nur die verzierte Halle war ein Augenschmaus, sondern auch die ausgefallenen Kostüme, Hand- und Turngeräte zeugten von tollen Ideen.

 

Insgesamt 34 TSV-Gruppen verschiedenster Altersklassen zeigten kreative Choreographien rund um die Themen Koffer, Geschichten und Reisen und beleuchteten das Motto aus vielfältigen Sichtweisen. Auch der 1. Vorsitzende des TSV Bietigheim, Günter Krähling, ließ sich bei der Moderation keine Grenzen setzten und packte zu jedem Auftritt ein passendes Gepäckstück aus.

 

Den Anfang der Vorführungen machten die Schülerinnen und Schüler der 1. bis 4. Klasse und präsentierten einen Sportkoffer mit farbenfrohen Bändern und Tüchern, verpackt in turnerische Elemente zu dem Lied „Cheerleader“. Einen donnernden Applaus ernteten die Geräteturnerinnen unter der Leitung von Dorothee König. Die 16 Mädchen zeigten das Feinste von Tanz, Bodenturnen und Akrobatik und lieferten wahre Kunststücke ab.

 

Im Wechsel mit den Turnauftritten durften die über 800 Zuschauer verschiedene Tanzvorführungen bestaunen. Die Gruppe „Kindertanz“ packte ihre Koffer und rannte zu dem Musiktitel „Fire under my Feet“ ins Abenteuer. Die großen Jazztänzerinnen zeigten, dass eine Reise auch immer mit einem Wechselbad an Gefühlen verbunden ist. Sie hatten vor allem eines im Gepäck: Lebensfreude!

 

„Ja - wir schaffen das“ - sagt Bob der Baumeister und so standen plötzlich über 100 kleine Bauarbeiter auf der Bühne. Die Kleinkinder bewiesen mit ihren großen Steinen, dass auch sie bereits richtig mitanpacken können. Als danach die Übungsleiter des TSV-Bubenturnens ein leckeres Picknick auf einer Wiese genossen, schlichen sich plötzlich viele kleine Turner an und klauten die Leckereien aus dem Picknickkoffer. Dabei führten sie am Turnbarren ihr Erlerntes auf.

 

Kaum hatte Moderator Krähling die Vorschüler der Stadtteile Sand, Stadt, Bissingen und Buch aufgerufen, so sprangen die Kinder über die Mattenbahnen und überzeugten mit einer farbenfrohen Vorführung die Eltern auf den Tribünen. Mit kunterbunten Chiffontüchern holten sie den  Frühling aus dem Koffer und zeigten, wie vielfältig das Motto umgesetzt werden kann. Die Gruppe „Tanz & Yoga“ aus der Hillerschule unternahm eine Reise nach Indien. Einen ebenso spannenden und interessanten Ausflug machten die Mädchen der 2. bis 6. Klasse aus dem Buch und flogen mit einer Rakete in den Weltraum.

 

Wenn man an einen Koffer denkt, darf natürlich der Strandurlaub nicht fehlen. So waren die Mädchen vom Geräteturnen Mini mit von der Partie und führten unter dem Motto „Jetzt ist Sommer“ ihre ersten Bodenturnkünste wie Rollen, Räder, Brücken und Handstände vor. Als plötzlich lauter kleine Pferde mit ihren Reitern und Lassos in der Hand in die Halle galoppierten, reckten die Zuschauer neugierig ihre Hälse. Die kleinsten TSV’ler zeigten einmal mehr, was sie bereits mit ihren 2 Jahren alles können. Die Geräteturnerinnen der Maxi-Gruppe entführten das Publikum ins Warme, nach Hawaii. Saltos, Überschläge und spektakuläre Sprünge präsentierten sie und wünschten anschließend allen „Fröhliche Hawaii-Nachten!“

 

Den krönenden Abschluss dieses ereignisreichen Nachmittags bildete der traditionelle Übungsleiter-Helfer-Tanz. Unter der Leitung der lizensierten Zumba-Trainerin Petra Schweizer schüttelte das gesamte Trainerteam die erzählten Geschichten aus dem Koffer. Beim gemeinsamen Abschlusstanz entführten Ines und Lena Kimmich mit dem Lied „Time Warp“ alle kleinen und großen Teilnehmer auf eine Zeitreise in die 80’er. Dabei gingen die Hände von über 600 glücklichen Kindern in die Luft. Den Hauptorganisatorinnen Heidrun Krähling und Ines Kimmich mit allen Helfern konnte man in diesem Moment die Freude, über eine überaus gelungene und kurzweilige Jahresfeier wahrhaft ansehen.

 

Als sich die Traditionsveranstaltung dem Ende zuneigte, fehlte nur noch einer: der Nikolaus. Mit funkelnden Augen und strahlenden Gesichtern rannten die Kinder ihm entgegen und freuten sich über ein dickes Lob. Natürlich hatte der Überraschungsgast auch in diesem Jahr wieder ein Geschenk dabei: ein rotes Halstuch mit dem aufgedruckten TSV-Logo.

 

Kinderjahresfeier_2015_1

 

Kinderjahresfeier_2015_2

 

Kinderjahresfeier_2015_3

Geschrieben von Jan Bodmer am 08.12.15 12:00

Voriger Artikel - Nächster Artikel

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi 08.00 bis 22.30 Uhr
Di  + Do 07.00 bis 22.30 Uhr
Fr  08.00 bis 22.00 Uhr
Sa 10.00 bis 19.00 Uhr
So 09.00 bis 18.00 Uhr

Termine


Alle Sportstätten in

Bietigheim-Bissingen

sind bis einschließlich

Samstag, 22. Mai 2021

geschlossen.

 

Es findet in dieser Zeit kein Trainings- und Spielbetrieb statt!


Abgesagt:

26.03.2021, 19.30 Uhr

Mitgliederversammlung

TSV-Vereinsheim 

Der neue Termin wird

rechtzeitig bekannt

gegeben.


Abgesagt:

27.03.2021, 11.00 Uhr

Ehrungsmatinee

TSV-Vereinsheim 

Der neue Termin wird

rechtzeitig bekannt

gegeben.