Home
Danke!
Unser TSV
Waldfest
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.
Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
Ehrungsmatinée mit Witz und Charme

„Ich fühle mich sauwohl beim TSV“, freute sich Ehrenmitglied Dieter Merkle über die Auszeichnung für 70-Jahre Vereinsmitgliedschaft. Insgesamt über 70 geladene Sportler, Mitglieder und Funktionäre empfing der TSV 1848 Bietigheim e.V. bei der diesjährigen Ehrungsmatinée Mitte März im festlich geschmückten Saal des Vereinsheims.

 

Merkle erinnerte sich an seine Jugend beim TSV als sei es erst gestern gewesen: „Eigentlich wollte ich Fußball spielen. Aber mein Papa war Vorstand beim TSV, also blieb mir nichts anderes übrig, als in diesem Verein ohne Fußball Mitglied zu werden.“ Über seine Zeit als aktiver Handballspieler witzelte er: „Wir haben nicht oft gewonnen, danach im Wirtshaus waren wir immer besser.“

 

Zu Beginn der Veranstaltung zeichnete der 1. Vorsitzende des Bietigheimer Turn- und Sportverein, Günter Krähling, gemeinsam mit Edgar Springer, Vorsitzender des Ältestenrats, ehrenamtliche Funktionäre für ihr Engagement und ihre langjährigen Dienste aus. Darunter gab es in diesem Jahr noch eine ganz besondere Würdigung. Ursula Lipka feierte ihr 40-jähriges Jubiläum als Übungsleiterin im TSV. Angefangen hat sie im Kinderturnen, drei Jahre später kam die Frauengymnastik hinzu. Die Kursangebote im Bereich „Gesundheitssport“ wurden 1992 von ihr initiiert - bis heute begleitet sie diese verantwortungsvoll mit viel Einsatz und Leidenschaft. Ihr zu verdanken hat der Verein auch die Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ und „Pluspunkt Gesundheit“, mit denen viele der TSV-Gesundheitskurse bis heute zertifiziert sind und damit das qualitativ hochwertige Angebot unterstreichen. Auch abseits ihrer Übungsleitertätigkeit hat Lipka im Verein sehr viel bewegt. So war sie 12 Jahre im Vorstand aktiv und hat zudem 1993 eine Partnerschaft der Bietigheimer Frauengymnastik mit Sucy-en-Brie ins Leben gerufen.

 

Traditionell wurden auch zahlreiche Vereinsmitglieder für ihre langjährige Mitgliedschaft ausgezeichnet. Insgesamt 50 Mitglieder erhielten für 25-, 40-, 50- und 60-jährige Mitgliedschaft silberne und goldene Treuenadeln. Dabei sorgten insbesondere kleine Anekdoten aus der langen Vereinszeit für gute Stimmung bei den Gästen. Rita Dietz, die für 50 Jahre TSV-Treue geehrte wurde, war sich sicher: „Ich will hier auch noch mein 60-Jähriges feiern!“

 

In der Kategorie „Sportliche Erfolge“ freuten sich die Handballerinnen der weiblichen C-Jugend sowie die 1. Herrenmannschaft der Basketballer über eine Ehrung. Charmant und nicht ohne Stolz kommentierte der Korbjäger der BG Tamm/Bietigheim Sebastian Konradi: „Wir sind verdient Meister geworden. Super Trainer, super Spieler, super Team.” Die drei Marathonläuferinnen Gilian Bathmaker, Veronika Maiwald und Ingeborg Uttenweiler erhielten als Mannschaft die goldene Nadel. Bei der Frage nach der gelaufenen Zeit bei den Deutschen Meisterschaften waren sich die Damen einig: „Schnell genug für den 3. Platz.“

 

Als es um die goldenen Sport-Nadeln ging, durfte einer natürlich nicht fehlen: Felix Franz. Der mehrfache Deutsche Meister im Hürdenlauf berichtete von seinem letzten Jahr. Aufgrund einer schweren Virusinfektion war er drei Monate krank und musste einige Wettkämpfe absagen. Nach rund zwölf Kilo Gewichtsverlust und einem harten Wiedereinstieg ins Training ist Franz zuversichtlich: „Aktuell bin ich auf einem guten Weg und hoffe auf eine erfolgreiche Saison. Mein großes Ziel bleiben die Olympischen Sommerspiele 2016 in Rio de Janeiro.“

 

Alle Ehrungen im Überblick:

 

Treuenadel in Silber für 25-jährige Mitgliedschaft: Gunther Armbster, Günter Bezner, Heinz Dinkelacker, Ingelore Dinkelacker, Annette Enz, Gretel Frank, Hannelore Glück, Bernhard Härle, Bettina Heinold, Cornelia Henning, Klaus Kittel, Michael Ladu, Tamara Lange, Sebastian Leuser, Hendrik Röhm, Hans Leopold Schlobach, Kathrin Schmidt,   Valentin Stegner, Alexander Stotkiewitz, Esther Vollmer, Helene Wolf, Kolja Wörn, Christoph Zoller.

 

Treuenadel in Gold für 40-jährige Mitgliedschaft: Petra Baron, Ursula Bitz, Margot  Hummel, Armin Kaiser, Steffen Kaiser, Gerhard Kaufmann, Renate Konzelmann, Peter Mahl, Elke Mahler, Otto Melan, Agnes Noller, Helmut Reiner, Traudl Reiner, Joachim Schaal, Waltraud Schlegel, Ingeborg Vollmer, Herma Weiser.

 

Treuenadel in Gold für 50-jährige Mitgliedschaft: Rita Dietz, Horst Fees, Günter Krähling, Ulrich Weidenbacher, Horst Wöhrle.

 

Treuenadel in Gold für 60-jährige Mitgliedschaft: Roland Elbe, Gertrud Glück, Gretel Hampl, Inge Klumpp, Günter Reber, Rudolf Sauerbrey.

 

Verdienstnadel Sport in Bronze: Luisa Barth, Philipp Bauer, Maximilian Chamaoun, Stavros Doukas, Harald Eigel, Dennis Fackelmann, Vincent Fischer, Jonas Hartmaier, Roman Irl, Sebastian Konradi, Ivan Maric, Marko Petricevic, Christian Pichl, Malte Prahst, Baris Sahin, Alexander Schmid, Annika Schneider, Felix Schütz, Korhan Zeyrek.

 

Verdienstnadel Sport in Silber: Lisa Durian, Amelie Endres, Chiara Fiorino, Kai Gellert, Fabienne Hege, Fabian Heidrich, Dieter Henz, Daniela Heyd, Nina Hofmann, Ute Hummel, Annamaria Ilyes, Ellen Karpf, Thorsten Keilbach, Rosemarie Keller, Katharina Korden, Alina Kynast, Ann Kynast, Julian Lamatsch, Christoph Leibrecht, Yvette Leißa, Sandra Lutz, Selina Lutz, Helen Roith, Jana Scheib, Hannah Schmidtke, Sebastian Schütz, Tobias Seel, Carina Sommer, Lara Stöbe, Tizia Weidenbach, Sarah Wippenbeck.

 

Verdienstnadel Sport in Gold: Gillian Bathmaker, Max Emanuel, Daniela Ferenz, Felix Franz, Veronica Maiwald, Johanna Schneider, Ingeborg Uttenweiler.

 

Verdienstnadel Ehrenamt in Bronze: Gutrun Bentele, Simone Bitz.

 

Verdienstnadel Ehrenamt in Silber: Hans Fötschl.

 

Verdienstnadel Ehrenamt in Gold: Georg Lange.

 

Ehrungsmatinee-1-2016-HP

 

Ehrungsmatinee-2-2016-HP

 

Ehrungsmatinee-3-2016-HP

 

Text: Ines Kimmich

Fotos: Helmut Janke

Geschrieben von Jan Bodmer am 30.03.16 12:00

Voriger Artikel - Nächster Artikel

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi 08.00 bis 22.30 Uhr
Di  + Do 07.00 bis 22.30 Uhr
Fr  08.00 bis 22.00 Uhr
Sa 10.00 bis 19.00 Uhr
So 09.00 bis 18.00 Uhr

Termine


Alle Sportstätten in

Bietigheim-Bissingen

sind bis einschließlich

Samstag, 22. Mai 2021

geschlossen.

 

Es findet in dieser Zeit kein Trainings- und Spielbetrieb statt!


Abgesagt:

26.03.2021, 19.30 Uhr

Mitgliederversammlung

TSV-Vereinsheim 

Der neue Termin wird

rechtzeitig bekannt

gegeben.


Abgesagt:

27.03.2021, 11.00 Uhr

Ehrungsmatinee

TSV-Vereinsheim 

Der neue Termin wird

rechtzeitig bekannt

gegeben.