Home
Solidarität
Unser TSV
Waldfest 2019
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.
Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
Löffel, Socken und Schwämme bei der TSV-Kinderolympiade

Den ganzen Sommer über wurden rund um das SportQuadrat nasse Schwämme geworfen, Stofftüten zu Laternen umfunktioniert oder Löffel durch die Luft katapultiert. Die Kinderolympiade des TSV 1848 Bietigheim e.V. sorgte bei hervorragendem Wetter für jede Menge Kinderlachen.

 

„Die Kinderolympiade war ein Alternative für die TSV-Turnkinder während der Corona-Zeit“, erklärt Coco Ziegler, Leiterin der Abteilung Turnen. Die Idee für das Angebot entstand aufgrund der ersten Corona-Verordnung, die den Sport in den Hallen komplett untersagte. So ging die erste Kinderolympiade in der Geschichte des TSV Bietigheim am 22. Juni an den Start. Im Ellental wuselten die Kids in Begleitung ihrer Eltern coronakonform von Station zu Station.

 

Dabei wurden die Kinder immer wieder vor neue Aufgaben zu den Themen Geschicklichkeit, Schnelligkeit und Balance gestellt. Für das wöchentlich wechselnde Motto sollten jeweils verschiedene Gegenstände aus dem eigenen Haushalt mitgebracht werden. Gestartet wurde immer direkt am SportQuadrat, zum Beispiel mit dem Socken-Memory. Das war ganz schön kniffelig, schließlich musste man Zielgenauigkeit mit einem guten Gedächtnis kombinieren. An der Schwammwurfwand wurden die Eltern von den Kindern „nass gemacht“ oder umgekehrt.

 

Im Hopserlauf oder im Fersengang ging es dann weiter zum Ellental-Stadion, wo weitere spannende Stationen warteten. Flaschen verwandelten sich in Bowlingkegel und Flaschendeckel mussten ins Ziel geschnipst werden. Einmal mussten Löffel mit viel Gefühl durch die Luft katapultiert werden, um möglichst viele Punkte zu erreichen. Die Verantwortlichen hatten sich ein abwechslungsreiches Programm einfallen lassen, um die Kinder vor immer neue Herausforderungen zu stellen. So wurde es nie langweilig, selbst wenn man die Olympiade jede Woche besuchte.

 

Auf dem Spielpatz der TSV-Gaststätte fand unter anderem das alt bekannte Sackhüpfen in einer ganz neuen Variante statt: einfache Einkaufstüten wurden zu „Säcken“ umfunktioniert, was zu einer Menge Freude und tollen Erinnerungsfotos führte. Ein weiteres Highlight: begleitet von lustigen Kinderliedern tanzten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf ihren mitgebrachten Handtüchern. Beim Musikstopp musste das Handtuch immer weiter gefaltet werden. Das Spiel war vorbei, sobald das Handtuch als Tanzfläche zu klein geworden war.

 

Innerhalb von fast 3 Monaten nahmen 713 Kinder zwischen 3 und 13 Jahre an der TSV-Kinderolympiade teil. Aber nicht nur die Kinder hatten eine Menge Spaß. Auch die insgesamt 28 Helferinnen und Helfer waren von der Aktion begeistert. Coco Ziegler sagt: „Die Kinderolympiade war ein voller Erfolg und wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen. Ab der zweiten Schulwoche darf das Kinderturnen voraussichtlich wieder in der Halle stattfinden.“

Geschrieben von Jan Bodmer am 02.09.20 10:00

Voriger Artikel - Nächster Artikel

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag
15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi 08.00 bis 22.30 Uhr
Di + Do 07.00 bis 22.30 Uhr
Fr   08.00 bis 22.00 Uhr
Sa  10.00 bis 19.00 Uhr
So  09.00 bis 18.00 Uhr

Termine


Alle Sportstätten in

Bietigheim-Bissingen

sind bis einschließlich

Sonntag, 10. Januar 2021

geschlossen.

 

Es findet in dieser Zeit kein Trainings- und Spielbetrieb statt!