Home
Unser TSV
Webshop
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.
Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
Führungswechsel nach 25 Jahren: Krähling übergibt an Claus

Zur Mitgliederversammlung des TSV Bietigheim am vergangenen Freitag konnte der 1. Vorsitzende Günter Krähling rund 50 Mitglieder im Vereinsheim begrüßen. In seinem Rückblick ließ Krähling in erster Linie die Aktivitäten im Jubiläumsjahr Revue passieren. Den gelungenen Auftakt machte dabei der Silvesterlauf 2022. Passend zum 175-jährigen Vereinsjubiläum erreichten exakt 175 Läuferinnen und Läufer im TSV-Jubiläumsshirt das Ziel unterm Viadukt.

 

Mitgliederversammlung_2024_1

 

Die Mitgliederversammlung und die Ehrungsmatinee im letzten Jahr wurden von der Eröffnung des TSV-Museums wunderbar umrahmt. Hubert Funk hat in jahrelanger Vorbereitung in den Räumen des Vereinsheims eine beeindruckende Ausstellung über die Geschichte geschaffen. Große Präsenz erreichte der TSV mit seinem Sporttag Mitte Mai. Hierbei präsentierten sich alle Abteilungen des Vereins in den Sportanlagen im Ellental und luden hunderte Sportbegeisterte aller Altersklassen zum Mitmachen ein. Begleitend dazu fanden monatlich neue Sport-Challenges unter dem Motto 1-7-5 statt.

 

Ein weiterer Höhepunkt war die Jubiläumsfeier in der Kelter. Mit TSV-rotem Accessoire im Outfit verbrachten zahlreiche Gäste einen kurzweiligen Abend mit tollem Programm und viel Zeit für Gespräche. Begleitend zum Jubiläumsjahr erschien die Festschrift, die nicht nur die letzten 25 Jahre des Vereinsgeschehens ausführlich dokumentiert. Die 1999 gemeinsam kreierte Vision, die Nummer 1 in Bietigheim-Bissingen in den Bereichen Leistungs- und Breitensport zu werden, wurde eindrucksvoll erreicht. Die klassischen TSV-Veranstaltungen wie Waldfest, Pferdemarkt und Weihnachtsfeier rundeten das Jubiläumspaket ab.

 

Bei den Sportstätten gab es insofern eine leichte Entlastung, dass die neue Sporthalle der Hillerschule eröffnet wurde, wenngleich sie nach wie vor noch nicht vollständig ausgestattet ist. Zudem können die Faust- und Volleyballabteilungen die Berufsschulhalle wieder nutzen. Dennoch bemängelte der TSV-Vorsitzende, dass die Kapazitäten nach wie vor nicht ausreichen, was in vielen Abteilungen zu langen Wartelisten führt, insbesondere im Jugendbereich.

 

Weitere Verbesserungen wie die Tribünenüberdachung sowie die Erneuerung der Umkleideräume und Sanitäranlagen im Ellentalstadion stehen vor der Realisierung. Der Bau einer Multifunktionshalle mit Lebensmitteleinzelhandel und Hotel ist in Planung, aber noch nicht in trockenen Tüchern. Insbesondere die geplante Sporthalle ist zur Weiterentwicklung des Leistungs- und Breitensports erforderlich.

 

Im baulichen Bereich hat sich der Neubau des Tennis-Clubheims mittlerweile etabliert. Daher kann nun das Projekt von zwei neuen Plätzen angegangen werden. Inzwischen 40 Jahre alt ist die Vereinsgaststätte. Energetische und akustische Maßnahmen wurden hier im letzten Jahr unter Federführung des Liegenschaftsbeauftragten Axel Westram und des Ehrenvorsitzenden Hans Noller umgesetzt. Krähling wies aber darauf hin, dass es auch in Zukunft baulich noch einiges zu tun gibt. Auch im SportQuadrat sind größere Sanierungsarbeiten im Bereich der Duschen erforderlich, die im Laufe des Jahres 2024 erfolgen sollen.

 

Mit Stolz verkündete der TSV-Vorsitzende, dass die Mitgliederentwicklung des TSV mit der Bestandsmeldung für das Jahr 2023 bei 5.031 und somit erstmals über der 5.000 Mitglieder-Grenze lag. Auch die Mitgliederentwicklung im SportQuadrat ist positiv. Abschließend dankte Günter Krähling seinen Vorstandskollegen mit Ehegatten, sowie dem Ältestenrat, den Ausschussmitgliedern insbesondere den Abteilungsleitern, der Geschäftsstelle, der Stadt Bietigheim-Bissingen, dem Gemeinderat, den Sponsoren, Spendern, Eltern und allen Mitgliedern für ihre Treue zum TSV und für die Bereitschaft, Sport im TSV zu treiben.

 

Im Anschluss an Krählings Bericht präsentierte Hauptkassier Peter Knoll das Rechnungsergebnis des Jahres 2023 und den Haushaltsplan für das laufende Jahr 2024, der von der Mitgliederversammlung einstimmig beschlossen wurde. Kassenprüfer Albrecht Geckeler bescheinigte eine tadellose Buchführung und empfahl die Entlastung des Vorstands. Anschließend wurde er vom Ältestenratsvorsitzenden Edgar Springer für seine langjährige ehrenamtliche Tätigkeit geehrt.

 

Mitgliederversammlung_2024_2

 

Im Bericht des Vorsitzenden für den Sportbereich, Harald Eigel, wurden die Aktivitäten im Jubiläumsjahr detaillierter und begleitet von Fotos und Videos vorgestellt. Auf der TSV-Homepage wurde eine eigene Seite für die Jugend erstellt. Auf dieser wird angezeigt, für welches Alter und ob für Jungs und/oder Mädchen der TSV Bietigheim ein Sportangebot anbietet. In Zusammenarbeit mit PG-TeamSport wurde ein Online-Shop umgesetzt. Mittlerweile sind neben dem Hauptverein auch schon ein paar Abteilungen und das SportQuadrat dabei. Der TSV-Shop kann über die TSV-Homepage aufgerufen werden, es kann online geshoppt und online bezahlt werden.

 

Die Entlastung führte der TSV-Ehrenvorsitzende Hans Noller durch. Er dankte dem Vorstand für die geleistete Arbeit und empfahl die Entlastung, die einstimmig für alle Vorstandsmitglieder erfolgte. Bevor es zu den Wahlen kam, gehörte das Wort nochmals dem TSV-Vorsitzenden Günter Krähling, der sich nach 50 Jahren ehrenamtlicher Tätigkeit und davon zuletzt 25 Jahren als 1. Vorsitzender bei seinen Wegbegleitern für die gemeinsame Zeit bedankte. Nun sei allerdings der Zeitpunkt gekommen, um die Verantwortung zu übergeben.

 

Den großen Dank des TSV für Krählings jahrzehntelangen Einsatz überbrachte der Ältestenratsvorsitzende Edgar Springer. In seiner Rede erinnerte Springer an die Anfänge von Krählings ehrenamtlichem Engagement als erster Abteilungsleiter und einer der Gründungsväter der Volleyball-Abteilung. Ein weiterer Meilenstein war die spätere Umstellung der Mitgliederverwaltung auf EDV, die von Krähling eigenhändig programmiert und umgesetzt wurde. Auch an der rasanten Entwicklung und dem Wachstum des TSV in den letzten Jahrzehnten war der scheidende 1. Vorsitzende maßgeblich beteiligt. Höhepunkt war die Realisierung des SportQuadrat, die ohne Günter und Heidrun Krähling nicht möglich gewesen wäre.

 

Im Anschluss an diese sehr emotionalen Momente, wurde der Vorstand von der Mitgliederversammlung für die kommenden beiden Jahre ohne Gegenstimmen gewählt. Neuer 1. Vorsitzender ist Steffen Claus. Peter Knoll (Vorstand für Verwaltung und Finanzen) und Harald Eigel (Vorstand für den Sportbereich) wurden in ihren Ämtern bestätigt. Wieder zurück im Vorstand ist Uwe Sauerbrey als Vorsitzender für Öffentlichkeitsarbeit.

 

Einstimmig in ihren Ämtern bestätigt wurden Tobias Enchelmaier, Lilo Hahn und Willi Wachtler als Beisitzer sowie Axel Schäffer als Wirtschaftsführer. Als Kassenprüferin wiedergewählt wurde Kerstin Hart, Dieter Schwahn wurde als Nachfolger von Albrecht Geckeler - ebenfalls ohne Gegenstimmen - für zwei Jahre zum Kassenprüfer gewählt.

 

Auch die neu gewählten Abteilungsleitungen wurden einstimmig von der Mitgliederversammlung bestätigt. Mitglieder des Ältestenrats sind weiterhin Edgar Springer (Vorsitzender), Peter Clauß, Albrecht Geckeler, Lilo Hahn und Birgit Nägele. Bei einer Enthaltung wurde auch eine moderate Beitragserhöhung zum Jahr 2025 beschlossen. Nach rund zwei Stunden schloss der neue 1. Vorsitzende Steffen Claus die diesjährige Hauptversammlung.

 

Text: Uwe Sauerbrey

Fotos: Stephanie Krzok

Geschrieben von Jan Bodmer am 22.04.24 09:00

Voriger Artikel - Nächster Artikel

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi 08.00 bis 22.30 Uhr
Di  + Do 07.00 bis 22.30 Uhr
Fr  08.00 bis 22.00 Uhr
Sa 10.00 bis 19.00 Uhr
So 09.00 bis 18.00 Uhr

Termine


01.06.2024, 18.00 Uhr

Saisonabschluss

der SG-Handballer

EgeTrans-Arena


22.06.2024, 12.30 Uhr

Sektwanderung Ochsenbach

Abteilung Fitnessgymnastik

Einladung


05.-07.07.2024

Göckelesfest

der SG-Handballer

Jahnsportanlagen


06.07.2024, 13.00-16.00 Uhr

Mit-Mach-Tag

Abteilung Fitnessgymnastik

75-jähriges Jubiläum

Sporthalle der Gymnasien

Einladung


19.-21.07.2024

Sommerfest

der SG-Handballer

Kleinspielfeld Metterzimmern


21.07.2024, 14.00 Uhr

TSV-Spielplatzfest

Spielplatz Vereinsheim


27.-29.07.2024

53. TSV-Waldfest

Forst, 3. Parkplatz  


30.08.-03.09.2024

88. Bietigheimer Pferdemarkt

Festplatz am Viadukt