Home
Unser TSV
Webshop
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.
Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
Günter Krähling zum Ehrenvorsitzenden ernannt

Auch in diesem Jahr wurden die zahlreichen Ehrungen für Mitglieder und Funktionäre des TSV Bietigheim im Rahmen einer feierlichen Matinee durchgeführt. Der scheidende 1. Vorsitzende Günter Krähling und Ältestenratsvorsitzender Edgar Springer freuten sich, dass über 80 Gäste der Einladung ins Vereinsheim gefolgt waren.

 

Die traditionelle Ehrungsmatinee dient dazu, den Vereinsmitgliedern für ihre Treue und ihr großes Engagement zu danken beziehungsweise zu den sportlichen Leistungen zu gratulieren. Das „TSV-Trio“ Klaus Friedrich, Helmut Franz und Siggi Müller füllte dabei die kurzen Pausen musikalisch stimmungsvoll aus.

 

Zunächst wurden zahlreiche Mitglieder für ihre Vereinstreue geehrt. Insgesamt 59 Mitglieder erhielten für 25-, 40-, 50- und 60-jährige Mitgliedschaft die Treueurkunden Silber und Gold. Dem TSV sogar schon seit 70 Jahren verbunden sind die beiden Ehrenmitglieder Klaus Friedrich und Klaus Gautschi.

 

Nun gehörte die Bühne den Sportlerinnen und Sportlern aus den Abteilungen Indiaca, Leichtathletik, Tennis und Tischtennis, die für ihre hervorragenden Leistungen im Jahr 2023 mit Anerkennungen in Bronze und Silber ausgezeichnet wurden. Die Verdiensturkunde Gold erhielt Leichtathlet Günter Gerke, der in seiner Altersklasse Männer 75 bei den Deutschen Meisterschaften im Halbmarathon einen hervorragenden 3. Platz erreicht hatte.

 

Abschließend wurde den ehrenamtlich Tätigen die verdiente Anerkennung zuteil. Die Verdiensturkunde Bronze erhielten Daniela Ade (Volleyball), Peter Gangl, Josef Pfeifer, Willi Wachtler und Manfred Wittwer (alle Tennis). Mit der Verdiensturkunde Silber wurden Andrea Heugel-Neumann (Fitnessgymnastik & Faustball), Dorothee König und Claudia Kraus-Fath (beide Fitnessgymnastik) ausgezeichnet.

 

Ehrungsmatinee_2024_1

 

Mit der Verleihung der Ehrenmitgliedschaft wurden Ursula Lipka Dank und Anerkennung für ihr jahrzehntelanges Engagement im TSV ausgesprochen. Bereits seit 40 Jahren im Verein, war Lipka in dieser Zeit in vielen verschiedenen Funktionen tätig. Neben ihrer Tätigkeit als Übungsleiterin im Kinderturnen sowie in der heutigen Abteilung Fitnessgymnastik, konzipierte Ursula Lipka federführend das Kurssystem im Gesundheitssport und leitete diesen Bereich viele Jahre. Zudem war sie in der Zeit von 1990 bis 2012 als 3. Vorsitzende im Vorstand des Gesamtvereins tätig und davon auch acht Jahre Vorstandsvertreterin im Ältestenrat.

 

Ehrungsmatinee_2024_2

 

Höhepunkt des kurzweiligen Vormittags war schließlich die Ernennung von Günter Krähling zum Ehrenvorsitzenden. Krähling, der am Vorabend im Rahmen der Mitgliederversammlung die Vereinsleitung an seinen Nachfolger Steffen Claus übergeben hatte, wurde vom Ältestenratsvorsitzenden Edgar Springer ausgezeichnet. Springer gab dabei einen ausführlichen und emotionalen Rückblick auf das vielfältige Wirken von Günter Krähling, der in seinen 25 Jahren als 1. Vorsitzender den Verein nicht nur geprägt, sondern auch wesentlich weiterentwickelt hat. 

 

So stand am Anfang von Krählings ehrenamtlichem Engagement 1974 die Gründung der Abteilung Volleyball, die er dann auch gleich vier Jahre lang leitete. Ein weiterer wichtiger Meilenstein war in den 80er-Jahren die Umstellung der Mitgliederverwaltung auf EDV. Hier programmierte Krähling eigenhändig eine maßgeschneiderte Anwendung für den TSV, die die Verwaltungsarbeit viele Jahre lang erheblich erleichtern sollte.

 

Auch an der rasanten Entwicklung und dem Wachstum des TSV in den letzten Jahrzehnten war der scheidende 1. Vorsitzende maßgeblich beteiligt. So stieg die Mitgliederzahl von 2.766 im Jahr 1992 (als Krähling 2. Vorsitzender wurde) auf 3.015 im Jahr 1999 (als Krähling 1. Vorsitzender wurde) und schließlich bis auf 5.031 im Jahr 2024. Höhepunkt seines Wirkens war jedoch die Realisierung des SportQuadrat, die ohne ihn so nicht möglich gewesen wäre. Umrahmt wurde Springers Dankesrede von einer Fotopräsentation, die nochmals verdeutlichte, wie vielfältig und leidenschaftlich Günter Krählings Engagement für seinen TSV bisher war und sicherlich auch in Zukunft in neuer Funktion als Ehrenvorsitzender bleiben wird. 

 

Ehrungsmatinee_2024_3

 

Die Ehrungen im Einzelnen:

 

Treueehrungen:

 

Treueurkunde Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft:

Helga Bolkart, Achim Enz, Katerina Enz, Karl Faigle, Claudia Görres-Lorch, Joachim Hübsch, Metin Josef, Lena Kimmich, Judith Kimmich, Gisela Kircher, Monika Kuhlmann, Sabine Langguth, Alexandra Lorch, Simone Lorch, Jutta Merkle, Kai Reichert, Birgit Schwager, Kai Strapko, Patricia Streit, Evelyn Unverzagt, Andreas Weßling, Ursula Zinkernagel

 

Treueurkunde Gold für 40 Jahre Mitgliedschaft:

Simone Bitz, Rita Böhringer, Martin Csermak, Thomas Deigner, Tobias Enchelmaier, Günter Gottwald, Thomas Högler, Renate Horlacher, Stefanie Janke, Rosemarie Knopf, Sandra Knopf, Nadine Knopf-Reese, Heidrun Kurz, Helmut Lipka, Ursula Lipka, Gerhard Müller, Else Rügner, Joachim Sandner, Christine Schumacher, Ursula Seifried, Birgit Zenker

 

Treueurkunde Gold für 50 Jahre Mitgliedschaft:

Inge Becker, Manfred Elwert, Margarete Elwert, Karin Kempfle, Rose Kittel, Andreas Kling, Marie-Luise Krieg, Dirk Lucius, Margarethe Neff, Thomas Riegraf

 

Treueurkunde Gold für 60 Jahre Mitgliedschaft:

Annelore Barthel, Edelgard Eiffler, Otto Kohfink, Manfred Noller, Gerhard Pietsch, Dieter Schweizer

 

70 Jahre Mitgliedschaft:

Klaus Friedrich, Klaus Gautschi

 

Ehrungen der Sportler:

 

Indiaca (Verdiensturkunde Silber):

Bernadette Betz, Markus Betz, Rainer Knoch, Stefan Müller, Katrin Rodinger (1. Platz Württembergische Meisterschafen, Mixed 35+)

 

Indiaca (Verdiensturkunde Silber):

Martin Csermak, Günter Gottwald, Helmut Janke, Günter Krähling, Stefan Müller, Klaus Neff (1. Platz Württembergische Meisterschafen, Männer 65+)

 

Leichtathletik (Verdiensturkunde Silber):

Alena Brenner (Süddeutsche Hallenmeisterschaften, 1. Platz 3 x 800m Staffel Frauen)

Annelie Hummler (Süddeutsche Hallenmeisterschaften, 1. Platz 3 x 800m Staffel Frauen und Baden-Württembergische Hallen-Finals, 3. Platz 4 x 400m Staffel Frauen)

Saskia Herzig (Baden-Württembergische Finals, 2. Platz Stabhochsprung Frauen)

Annika Metzger (Süddeutsche Hallenmeisterschaften, 1. Platz 3 x 800m Staffel Frauen; Baden-Württembergische Hallen-Finals, 3. Platz 4 x 400m Staffel Frauen und Baden-Württembergische Jugend Finals, 3. Platz 800m und 1500m Jugend U20)

Gero Noller (Baden-Württembergischer Mehrkampf, 1. Platz Mehrkampf Fünfkampf Mannschaft Jugend U19)

Joshua Schumm (Württembergische Hallenmehrkampfmeisterschaften, 1. Platz Siebenkampf Männliche Jugend U18; Baden-Württembergischer Mehrkampf, 1. Platz U18 Fünfkampf Mannschaft; Baden-Württembergische Jugend Hallen-Finals Jugend U18, 3. Platz Stabhochsprung und Baden-Württembergische Jugend Finals, 3. Platz Stabhochsprung Jugend U18)

Lion-Jerome Tür (Süddeutsche Hallenmeisterschaften, 1. Platz Stabhochsprung Männer und Baden-Württembergische Hallen-Finals, 1. Platz Stabhochsprung Männer)

Kiara Veigel (Baden-Württembergische Staffelmeisterschaften, 2. Platz 3 x 800m Jugend U14)

 

Leichtathletik (Verdiensturkunde Gold):

Günter Gerke (Deutsche Meisterschaften Halbmarathon, 3. Platz Aktive Männer Altersklasse 75)

 

Tennis (Verdiensturkunde Bronze):

Martin Baum, Jörg Eisser, Jan-Philip Gehlhaar, Kai Hetzler, Kai Maring, Jörg Mayer, Lars Pflüger, Timo Reiner, Sören Ruof (Meister der Oberliga, Herren 50)

 

Tennis (Verdiensturkunde Silber):

Ute Bayer, Heidelinde Hofmann, Sonja Ott, Silvia Pfisterer, Judith Teufel (Meister der Württembergstaffel, Damen 50)

 

Tischtennis (Verdiensturkunde Bronze):

Lenny Gramlich (Bezirksmeister Altersklasse U14)

Gunther Armbster, Rajes Das, Gerd Hofer, Michael Ladu, Robert Schneider, Rufus Wörn, Dennis Zarba (Herren 1, Meister der Bezirksklasse B, Gruppe 2)

 

Ehrungen der Funktionäre:

 

Verdiensturkunde Bronze:

Daniela Ade (Volleyball), Peter Gangl (Tennis), Josef Pfeifer (Tennis), Willi Wachtler (Tennis), Manfred Wittwer (Tennis)

 

Verdiensturkunde Silber:

Andrea Heugel-Neumann (Fitnessgymnastik/Faustball), Dorothee König (Fitnessgymnastik), Claudia Kraus-Fath (Fitnessgymnastik)

Ehrenmitgliedschaft:

Ursula Lipka

 

Ehrenvorsitzender:

Günter Krähling

 

Text: Uwe Sauerbrey

Fotos: Stephanie Krzok

Geschrieben von Jan Bodmer am 23.04.24 09:00

Voriger Artikel -

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi 08.00 bis 22.30 Uhr
Di  + Do 07.00 bis 22.30 Uhr
Fr  08.00 bis 22.00 Uhr
Sa 10.00 bis 19.00 Uhr
So 09.00 bis 18.00 Uhr

Termine


01.06.2024, 18.00 Uhr

Saisonabschluss

der SG-Handballer

EgeTrans-Arena


22.06.2024, 12.30 Uhr

Sektwanderung Ochsenbach

Abteilung Fitnessgymnastik

Einladung


05.-07.07.2024

Göckelesfest

der SG-Handballer

Jahnsportanlagen


06.07.2024, 13.00-16.00 Uhr

Mit-Mach-Tag

Abteilung Fitnessgymnastik

75-jähriges Jubiläum

Sporthalle der Gymnasien

Einladung


19.-21.07.2024

Sommerfest

der SG-Handballer

Kleinspielfeld Metterzimmern


21.07.2024, 14.00 Uhr

TSV-Spielplatzfest

Spielplatz Vereinsheim


27.-29.07.2024

53. TSV-Waldfest

Forst, 3. Parkplatz  


30.08.-03.09.2024

88. Bietigheimer Pferdemarkt

Festplatz am Viadukt