Home
Danke!
Unser TSV
Waldfest
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.
Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
Nachruf Hans Schmelzer

Im Alter von 87 Jahren verstarb Hans Schmelzer.

 

„Der Motor des TSV Bietigheim“ - mit diesen Worten wurde er anlässlich seines 40-jährigen Jubiläums als Funktionär im Jahr 1995 gewürdigt. 1954 kam der 1926 in Frankfurt geborene, in Beilstein und Belleben (bei Halle) aufgewachsene und nach dem Krieg bei Merseburg ausgebildete und tätige Lehrer nach Bietigheim. Während seines zweiten Studiums zum Lehrer begann Hans Schmelzer damals auch sein Ehrenamt beim TSV. Schnell wurde er neben der Berufstätigkeit an der Hillerschule im Sportverein zum Jugendleiter der Handballabteilung und des Gesamtvereins.

 

Besonders am Herzen lag ihm als Schülerturnwart jedoch das Kinderturnen. Er leitete bis zu seinem 60. Geburtstag wöchentlich das „Knabenturnen“ mit etwa 120 Jungen in verschiedenen Riegen in der Buch-, Sand- und Hillerschule. Seit dem Bau der Buchschule im Jahr 1964 war er dort bis 1987 als Oberlehrer in der Hauptschule tätig.

 

Im TSV gründete Hans Schmelzer 1968 die Frauenhandballabteilung und war ihr erster Trainer bis 1972. Als Vorstandsmitglied übernahm er ab 1968 die technische Leitung des Vereins, die er nach und nach zum Organisationsleiter Sport ausbaute. Unter der Bezeichnung „Gymnastik-Tanz-Turnen“ gab er nicht nur dem Kinderturnen seine heutige Prägung, sondern auch den Anstoß zum Ausbau der Frauengymnastik und der jahrelang erfolgreichen Jazztanzgruppe.

 

Bau des Kinderspielplatzes am TSV-Vereinsheim, Jugendlager auf der Botenheimer Heide, Initiator der ersten Partnerschaftsbegegnungen Bietigheimer Sportler mit den Vereinen ASS und CSS in Sucy-en-Brie, Kinderweihnachtsfeiern in der Viadukthalle - diese Liste ließe sich noch lange fortsetzen. All diese Aktivitäten wurden mit zahlreichen Ehrungen gewürdigt. So wurden Hans Schmelzer unter anderem die Ehrennadel des Landes Baden-Württemberg, die Ehrennadel des Deutschen Turnerbundes und die Goldmedaille der Stadt Bietigheim-Bissingen für Funktionäre verliehen.

 

Nach einer schweren Herzerkrankung zog er sich 1998 vom aktiven Vereinsgeschehen zurück.

Geschrieben von Jan Bodmer am 18.10.13 10:00

Voriger Artikel - Nächster Artikel

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi 08.00 bis 22.30 Uhr
Di  + Do 07.00 bis 22.30 Uhr
Fr  08.00 bis 22.00 Uhr
Sa 10.00 bis 19.00 Uhr
So 09.00 bis 18.00 Uhr

Termine


Alle Sportstätten in

Bietigheim-Bissingen

sind bis einschließlich

Samstag, 22. Mai 2021

geschlossen.

 

Es findet in dieser Zeit kein Trainings- und Spielbetrieb statt!


15.05.2021, 18.00 Uhr

TSV-Sommerweinprobe

mit Janine Heß (WeinFluss)

Zoom-Meeting


Abgesagt:

26.03.2021, 19.30 Uhr

Mitgliederversammlung

TSV-Vereinsheim 

Der neue Termin wird

rechtzeitig bekannt

gegeben.


Abgesagt:

27.03.2021, 11.00 Uhr

Ehrungsmatinee

TSV-Vereinsheim 

Der neue Termin wird

rechtzeitig bekannt

gegeben.