Home
Danke!
Unser TSV
Waldfest
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.
Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
Talk, Show & Dance bei der TSV-Jahresfeier

„Wir freuen uns auf einen schönen Abend mit Talk und Dance, mit Schwätz und Schwof.“ Mit diesen Worten begrüßte Günter Krähling am Samstagabend über 200 Mitglieder, Freunde und Förderer bei der traditionellen Jahresfeier des TSV 1848 Bietigheim e.V. im Bietigheimer Kronenzentrum. Getreu dem gewählten Motto „Talk, Show & Dance“, eröffnete der 1. Vorsitzende des Sportvereins die Veranstaltung mit einer kurzen, aber prägnanten Rede.

 

So hob Krähling hervor, dass sich der Verein „hervorragend entwickelt“ und weiterhin „Zuwächse im Fitness- und Gesundheitsbereich und bei den Älteren“ zu erwarten seien. Aber auch im Kinder- und Jugendbereich habe man entgegen dem Trend in der Bevölkerungsentwicklung nach wie vor steigende Mitgliederzahlen zu verzeichnen. Genau deshalb plane der TSV bereits seit einiger Zeit den Bau eines Sportvereinszentrums. Krähling wörtlich: „In den nächsten Wochen sind wir mit den Planungen so weit, dass wir sie unseren Mitgliedern vorstellen können“. Auch Oberbürgermeister Jürgen Kessing ließ es sich nicht nehmen, auf der Jahresfeier vorbeizuschauen und ein paar Worte an die Gäste zu richten. Er lobte dabei nicht nur die Arbeit des Vereins, sondern sicherte dem TSV die Unterstützung der Stadtverwaltung „im Rahmen ihrer Möglichkeiten“ auch für die Zukunft zu.

 

Ein wichtiger Baustein dieser Zukunft seien die zahlreichen Übungsleiterinnen und Übungsleiter des TSV, wie Gunter Bretschneider in seiner Ansprache hervorhob. Der Präsident des Turngau Neckar-Enz holte gleich zehn von ihnen auf die Bühne, um sie für ihr ehrenamtliches Engagement auszuzeichnen. Tina Eisele, Stephanie Feger, Andrea Herrmann, Helga Janke, Dorothee König, Claudia Kraft und Manuel Reichert erhielten die silberne Gauehrennadel, Agathe Zluhan durfte sich über die Ehrennadel des Schwäbischen Turnerbundes (STB) in Bronze freuen und Heidrun Krähling und Ursula Lipka bekamen gar die bronzene Ehrennadel des Deutschen Turnerbundes (DTB) überreicht. Nachgereicht werden Gauehrennadeln an Angela Arnold, Sandra Knopf und Vera Tress sowie Ehrennadeln des STB an Heike Maier und Monika Friedrich, die allesamt nicht an der Jahresfeier teilnehmen konnten.

 

Aber die Reden und Ehrungen waren nur der Auftakt für eine äußerst abwechslungs- und überraschungsreiche Veranstaltung. Dies wurde spätestens klar, als Hauptmoderatorin Marietta Kopriva-Vogelmann den Vorsitzenden Günter Krähling mit einem frechen Fingerschnippen zum Schweigen brachte. Allerdings beruhte ihre Geste keinesfalls auf Unhöflichkeit, sondern war - wie sich schnell herausstellte - der abgesprochene Startschuss für eine besondere Moderation. Die ehemalige Chefin des TSV-Jazztanzens leitete die Besucher nämlich charmant und gekonnt durch den Abend, in dem sie die Entstehungsgeschichte der Jahresfeier, sozusagen eine Mischung aus Making-of und Generalprobe, gemeinsam mit Günter Krähling und Günter Hahn, Vorsitzender für Öffentlichkeitsarbeit, nachspielte.

 

Auf einem alten Sofa rollte das Trio über die Bühne und kündigte die verschiedenen Auftritte an. Besonders viel Applaus ernteten die Damen der Tennisabteilung, die mit einer Schwarzlichtshow die Zuschauer beeindruckten, ebenso wie die drei Jazztänzerinnen Clara Mohrhard, Eva Müller und Viviane Kurpiers. Sechzehn Turnerinnen zeigten unter Leitung von Dorothee König ihre Bodenturnkünste und akrobatische Elemente, während ein Sketch von und mit Andrea Heugel-Neumann und Claudia Kraus-Fath, der von unglücklichen Missgeschicken in einem Sportseniorenheim erzählte, für viele Lacher im ausverkauften Kronensaal sorgte.

 

Petra Schweizer, lizenzierte Zumba-Trainerin, brachte mit ihrer Gruppe und lateinamerikanischen Rhythmen richtig Schwung in die Veranstaltung und animierte dabei auch die Besucherinnen und Besucher zum Mittanzen. Eröffnet worden war die Feier von acht kleinen Indiaca-Tänzerinnen, die ihre gelben Röckchen zum Sommerhit „Balada“ schwangen und damit die Erinnerung an die Indiaca-Weltmeisterschaft im Sommer nochmals aufleben ließen. Für eine tolle Atmosphäre im Saal sorgte aber auch die herbstliche Dekoration. Um diese hatten sich im Vorfeld federführend Andrea Heugel-Neumann und Marietta Kopriva-Vogelmann gekümmert, die zusammen mit Ines Kimmich und Bernd Pfitzenmaier auch für die Gesamtorganisation hauptverantwortlich zeichneten.

 

Zwischen den Auftritten der verschiedenen TSV-Abteilungen drehte die vierköpfige Tanz- und Showband „DaCapo“ die Regler nach oben und holte mit einer bunten Hitmischung immer wieder nahezu das gesamte Publikum auf die Tanzfläche. Den krönenden Abschluss der Jahresfeier bildete einmal mehr eine Tombola, deren Einnahmen diesmal dem Sponsoring-Projekt „Olympia 2016“ und damit unmittelbar den ambitionierten TSV-Leichtathleten Felix Franz, Jan Schaßberger und Tobias Seel zu Gute kam. Gewinnen konnten die Gäste hochwertige Preise von Partnern und Sponsoren des Vereins. Dazu zählten unter anderem Weinpräsente der Strombergkellerei Bönnigheim, Eintrittskarten der SG BBM Bietigheim sowie zwei Gutscheine vom Ballkult im Ellental. Der Hauptpreis in diesem Jahr, ein großzügiger Reisegutschein, kam von der Firma Spillmann.

 

Jahresfeier_2013-2

 

Jahresfeier_2013-3

 

Jahresfeier_2013-1

 

Fotos: Nathalie Knoll

Geschrieben von Jan Bodmer am 01.12.13 12:00

Voriger Artikel - Nächster Artikel

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Di + Do  09:00 bis 12:00 Uhr
Mi + Do 15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi 08.00 bis 22.30 Uhr
Di  + Do 07.00 bis 22.30 Uhr
Fr  08.00 bis 22.00 Uhr
Sa 10.00 bis 19.00 Uhr
So 09.00 bis 18.00 Uhr

Termine


Alle Sportstätten in

Bietigheim-Bissingen

sind bis einschließlich

Samstag, 22. Mai 2021

geschlossen.

 

Es findet in dieser Zeit kein Trainings- und Spielbetrieb statt!


Abgesagt:

26.03.2021, 19.30 Uhr

Mitgliederversammlung

TSV-Vereinsheim 

Der neue Termin wird

rechtzeitig bekannt

gegeben.


Abgesagt:

27.03.2021, 11.00 Uhr

Ehrungsmatinee

TSV-Vereinsheim 

Der neue Termin wird

rechtzeitig bekannt

gegeben.