Home
Aktuelle Bilder
Hauptverein
M45 Verletzungspech kostet Tabellenführung

Beim zweiten Spieltag der Gauliga M45 in Meßstetten büßte die Mannschaft des TSV Bietigheim Ihren komfortablen Vorsprung aus dem ersten Spieltag ein und erreichten nur 2:6 Punkten. Der Grund lag in der Verletzung des Hauptangreifers Karl-Heinz-Fässler, der sich im zweiten Spiel ein Muskelfaserriss in der Wade zuzog. Nach einem ungefährdeten 2:0 Auftaktsieg gegen Gärtringen gingen die folgenden Spiele gegen Oberndorf, Flacht und Meßstetten leider verloren. Die Mannen um Mittelfrau Andrea Neumann wehrten sich tapfer und hatten gegen Meßstetten gar eine realistische Chance zu einem Punktgewinn. Leider ging der letzte Satz knapp mit 11:13 verloren.
Schlagmann Karl-Heinz wird ca. 4-5 Wochen ausfallen und dann wieder mit leichtem Training beginnen. Es besteht eine realistische Chance, dass er zum letzten Spieltag am 08.02.2010 in Flacht wieder fit ist. An dieser Stelle Gute Besserung.

 

Geschrieben von Werner Schmid am 18.12.19 17:50

Voriger Artikel - Nächster Artikel
Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag
15.00 bis 18.30 Uhr