Home
Jump & Fun
Unser TSV
Newsletter

Tragen Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse ein und Sie erhalten alle TSV-News.
Social Media
Aktueller Kursplan
Freiwilliges Soziales Jahr
alwa-Stiftung unterstützt Jugendarbeit beim TSV

Mit einer Spende in Höhe von 10.000 Euro unterstützt die alwa-Stiftung in diesem Jahr erneut den TSV 1848 Bietigheim. Im Mittelpunkt der Förderung steht die Jugendarbeit, die Stiftungs-Gründerin Gertrud Rummler besonders am Herzen lag. Daneben versorgt alwa Zuschauer und Sportler bei allen Veranstaltungen und in allen Einrichtungen des TSV mit verschiedenen Produkten aus dem Sortiment der Marke.

 

„Soziale Verantwortung ist tief in unserer Firmenphilosophie verankert. Mit der Gründung der alwa-Stiftung im Jahr 2007 konnten wir diese weiter ausbauen. Zweck der Stiftung ist die Förderung gesunder Ernährung und gesunden Trinkens, die Unterstützung von Projekten der Kunst, Musik und Kultur sowie des Sports – insbesondere der Jugendarbeit“, so Gerhard Kaufmann, geschäftsführender Gesellschafter der alwa Mineralbrunnen GmbH. Die Unterstützung des TSV-Nachwuchses ist für Kaufmann deswegen eine echte Herzensangelegenheit: Bereits im letzten Jahr gingen 10.000 Euro an die jungen Sportler. 

 

2017 kam mit dem neu eröffneten Sportvereinszentrum SportQuadrat eine weitere Sportstätte des TSV 1848 Bietigheim hinzu. Für Günter Krähling, erster Vorsitzender des TSV 1848 Bietigheim, kommt die Unterstützung durch die alwa-Stiftung auch deswegen genau zum richtigen Zeitpunkt: „Ich möchte der Stiftung und der Familie Kaufmann im Namen unserer Übungsleiter und vor allem der Kinder und Jugendlichen herzlich danken! Die Grundlagen für lebenslange Freude an der Bewegung aber auch für erfolgreichen Leistungssport werden bereits in den ersten Lebensjahren gelegt. Die alwa-Stiftung unterstützt uns in vorbildlicher Weise bei der Umsetzung unserer Konzepte.“

 

Doch nicht nur der TSV profitiert von der Unterstützung durch alwa. Seit der Saison 2017/18 Jahr ist der regional ansässige Mineralbrunnen Premiumpartner der Bundesliga-Männermannschaft der SG BBM Bietigheim. Mit Erfolg, denn gleich im ersten Kooperationsjahr gelang der Sprung in die 1. Handball-Bundesliga. Auch sonst liegt Geschäftsführer Kaufmann das Engagement im regionalen Sport am Herzen: Bereits seit 1995 sponsert alwa das erfolgreiche Eishockeyteam der Bietigheim Steelers und seinen Nachwuchs sowie zahlreiche weitere Vereine in der Region.

 

Text: alwa-Stiftung

 

alwa_Stiftung_2

Gemeinsames Ziel: Sowohl der alwa-Stiftung als auch dem TSV 1848 Bietigheim liegt der sportliche Nachwuchs besonders am Herzen.

v.l.n.r.: Stephanie Emertzidis (Übungsleiterin Kleinstkinderturnen), Jannika Haaf (Stellvertretende Abteilungsleiterin Kinderturnen), Anke Albrecht (Marketingmanagerin alwa Mineralbrunnen GmbH), Günter Krähling (1.Vorsitzender TSV 1848 Bietigheim e.V.), Heidrun Krähling (Abteilungsleiterin Gymnastik, Tanz, Turnen)

Geschrieben von Jan Bodmer am 20.11.18 08:00

Voriger Artikel - Nächster Artikel

Geschäftsstelle

TSV-Geschäftsstelle
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/43561
Fax 07142/913228
info@tsvbietigheim.de

Öffnungszeiten:
Dienstag und Donnerstag
09:00 bis 12:00 Uhr
Mittwoch und Donnerstag
15.00 bis 18.30 Uhr

SportQuadrat

SportQuadrat
Das Sportvereinszentrum des TSV 1848 Bietigheim e.V.
Schwarzwaldstr. 31
74321 Bietigheim-Bissingen
Telefon 07142/7899560
sportquadrat@
tsvbietigheim.de


Öffnungszeiten:
Mo + Mi  09.00 bis 22.30 Uhr
Di + Do  07.00 bis 22.30 Uhr
Fr   09.00 bis 22.00 Uhr
Sa  10.00 bis 18.00 Uhr
So  09.00 bis 18.00 Uhr

Termine

19.02.19, 18.00 Uhr

Jugendvollversammlung

TSV-Vereinsheim


30.03.19, 10.30 Uhr

Ehrungsmatinée

TSV-Vereinsheim


05.04.19, 19.30 Uhr

Mitgliederversammlung

TSV-Vereinsheim